Absage WM Masters 2020

Hallo Masters Sachsen,

Die Präsidentin der IWF Masters hat mitgeteilt(Orginal in Englisch siehe Anlage), dass der Exekutivausschuss

die WM-M in Orlando für 2020 in Abstimmung mit dem Gastgeber USA absagt aus folgenden Gründen:

- z.Z keine Visaausstellung in die USA

- Erhebliche Einschränkungen bei der Flugbuchung

- derzeitige Unsicherheiten bei Finanzabsicherung und Urlaubsplanung

- Trainingsmöglichkeiten weitgehend eingeschränkt.

- Die Kontinentalmeisterschaften liegen zu dicht bei dem geplanten WM-Termin Anfang November

Die Absage erfolgt bewußt vor Ende April, also vor Beginn der ursprünglich geplantenRegistrierung,

um finanzielle Probleme zu vermeiden.

Mit dem US-Komitee wurde abgestimmt, dafür die WM-M 2022 vom 18. bis 27, August in Orlando

durchzuführen, vorausgesetzt, der Kongress 2021 in Kansai bestätigt diesen Termin.

Es wird daraufhingewiesen, dass die Korona-Sicherheitsbestimmungen dazu führen können, dass

2021 folgende nur eine beschränkte Zahl von Athleten in einer Session starten dürfen. Das würde zu

einer Verlängerung der Meisterschaft unter neuen organisatorischen Maßstäben führen.

beste Grüße

Friedrich