Beginn der Bankdrücksaison 2014 in der Erzgebirgsregion

Für die Kraftsportler der Erzgebirgsregion, beginnt die Bankdrücksaison 2014 in Lauter

Wie im Vorjahr ist der Verein Kraftsport Lauter Gastgeber der ersten Runde der Erzgebirgsliga im Bankdrücken. Der Wettkampf findet am 15.03.2014 statt. Die Athleten müssen sich im Zeitraum zwischen  11:00 und 12:30 Uhr zum Wiegen einfinden. Beginn des Kräftemessens ist dann um 13:00 Uhr. Wir hoffen auf eine ähnlich rege Beteiligung wie im Vorjahr. In der Saison 2013 nahmen bei diesem Event sieben Mannschaften aus dem Erzgebirge teil.
Die da wären:

EKV Jöhstadt
FC Erzgebirge Aue
SV Rotation Langenbach
Kraftsport Lauter 1
Kraftsportfreunde Sosa
Kraftsportfreunde Stöckigt
Kraftsport Lauter 2

Für die Region ist das eine starke Beteiligung. Das werten wir als Zeichen, dass sich der Kraftsport und speziell das Bankdrücken im Erzgebirge, auf einem guten Weg befinden. Die Erzgebirgsliga soll überwiegend jungen Athleten und Nachwuchssportlern als Plattform dienen, um Wettkampferfahrung zu sammeln. Die Jugend soll so an den Sport herangeführt und für diesen begeistert werden. Nachwuchsarbeit soll im Erzgebirge ganz groß geschrieben werden. So wollen wir unseren Beitrag zum Kraftsport in Sachsen als Region beisteuern. Die Männer und Frauen um Imre Eizner machen sich seid Jahren stark für unseren Sport und richten immer hervorragende Wettkämpfe aus. Das drückt sich auch in einer sehr guten Versorgung der Teilnehmer und Zuschauer, mit Speisen und Getränken aus. Man sitzt auch mal nach dem Wettstreit beieinander und aus Konkurrenten werden Sportskameraden, die sich gut verstehen. In Lauter bleiben keine Wünsche offen.
Die zweite und zugleich Final-Runde der Erzgebirgsliga findet am 26.04.2014 in Stöckigt bei Plauen im dortigen Seat-Autohaus statt.

Stefan Geyersbach