DM KDK Jug. / Jun. 2014

Bei der vom 25. - 26.10.2014 stattfindenden Deutschen Meisterschaft im Kraftdreikampf der Jugend und Junioren in Lauchhammer haben 6 Athleten aus Sachsen teilgenommen. Alle lieferten hervorragende Leistungen ab und bewiesen damit, dass die Nachwuchsarbeit in den Vereinen Früchte trägt! In der Altersklasse B-Jugend starteten Garry Beuthner -53kg und Fabio Zahn -66kg von Rotation Langenbach und Danilo Wollny von K&F Eilenburg ebenfalls -66kg. Garry wurde Deutscher Vizemeister und Fabio holte sich den Titel vor Danilo, der damit Vizemeister wurde. Bei den Junioren gingen Max Braune und Vincent Curth von K&F Eilenburg und Sebastian Valten vom KBV Bautzen an den Start. In einer stark besetzten Gewichtsklasse -74kg belegte Max den 5. Platz. Vincent startete ohne unterstützende Ausrüstung und trotzdem wurde er Vizemeister und ließ zwei Konkurrenten hinter sich. Sebastian startete in der Gewichtsklasse -105kg und belegte den 4. Platz. Meine herzlichsten Glückwünsche an die jungen Athleten. 

Außer Konkurrenz gingen Nicole Steger, Vivien Röder und Thomas Ludwig an den Start. Diese drei Athleten wollten sich für die EM KDK 2015 in Chemnitz qualifizieren. Nicole schaffte nach meinen Recherchen mit 457,5kg die B-Norm. Bei den anderen Beiden habe ich derzeit noch keine Information, ob die gezeigten Leistungen (442,5kg Vivien und 880kg Thomas) für die Teilnahme an der EM ausreichend waren. Da heißt es Daumen drücken! Eine Leistungssteigerung war bei den Beiden auf jeden Fall zu sehen!

 
Hans-Ulrich Sickert
VGKF Sachsen e.V. - KDK