II. Stützpunkttraining am 05.08.2017 in Dresden

Nach den Landesjugendspielen am 17.06.2017 und den folgenden Sommerferien fand am 05.08.2017
in Dresden das II. Stützpunktraining 2017 statt. In der Vormittags-TE konzentrierten wir uns auf
allgemeine konditionelle Trainingsinhalte mit Sprint, Sprung, Wurf und dem Kreistraining.
Nach dem Mittagessen im Fischhaus und der folgenden Mittagsruhe ging es an die Hantel.
Mit größeren Serien und geringen Intensitäten konzentrierten wir uns auf technisch gute Ausführung der Übungen.
Die Stimmung war gut und die Rahmenbedingungen in der DSC-Sporthalle hervorragend.
Bereits im I. Stützpunkttraining in Riesa wurde die Wertigkeit dieser Trainingsmaßnahme deutlich.
Wir freuen uns schon jetzt auf das III. Stützpunkttraining am 14.10.2017 in Meißen. Inhaltlich werden
wir uns ganz speziell auf den 4. Durchgang Schülerpokal /Sachsenmeisterschaft in Chemnitz vorbereiten.