Aktuelles

  • 13.09.2014

    Am 19.09.2014 beginnt die erste Deutsche Meisterschaft im Kraftdreikampf und Bankdrücken ohne unterstützende Ausrüstung in Lauchhammer. Diese Art des Wettkampfes bildet den Ursprung des Kraftsports und erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei den Athleten. Der Vergleich zwischen den jeweiligen Kontrahenten erfolgt nur noch durch eine gute Technik bei der Ausführung der Übungen und der reinen Kraft des Athleten. Vorteile durch die Ausrüstung können dabei nicht erzielt werden. Über 140 Teilnehmer sind in jeder der beiden Disziplinen gemeldet, wobei ein Doppelstart möglich ist. Aus Sachsen…

    weiterlesen
  • 07.09.2014

    Nach 1999 in Glasgow, 2000 in Orlando, 2004 in Baden bei Wien
    und 2005 in Edmonton wurde Harald 2014 in Kopenhagen Weltmeister.
    W.W.

  • 04.09.2014

    Vincent Curth (K&F Eilenburg) belegte bei der Weltmeisterschaft im Kraftdreikampf in Ungarn einen hervorragenden 4. Platz! In der Einzeldisziplin Kniebeuge wurde Vincent mit 335kg Vizeweltmeister. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung.

    Hans-Ulrich Sickert

  • 25.08.2014

    Unser Vize-Europameister Vincent Curth (K&F Eilenburg) wird als einzigster Sachse das deutsche Team bei der WM KDK in Ungarn unterstützen. Er startet am 04.09.2014 um 18 Uhr bei den Junioren in der Gewichtsklasse bis 83kg. Wir wünschen Vincent eine gute Vorbereitung sowie einen erfolgreichen und verletzungsfreien Wettkampf.

    H.S.

  • 23.08.2014

    Marcus Sadey erreichte in der Gewichtsklasse bis 69 kg mit persönlichen
    Bestleistungen im Stoßen 137kg und Zweikampf 242kg den 8.Platz.

    W.W.

  • 09.08.2014
    Unsere beiden Mädels haben ihren Wettkampf bei der Europameisterschaft im Bankdrücken der Aktiven in Pilsen mit Bravur absolviert. Vivien Röder (SV Rotation Langenbach) begann ihren Wettkampf in der 72iger Klasse mit einem Sicherheitseinstieg von 130kg, welchen sie souverän meisterte. Im zweiten Versuch steigerte sie auf 135kg und durch positive Wertung erhöhte sie damit ihren eigenen Deutschen Rekord um 2,5kg. Der dritte Versuch sollte ein Angriff auf den dritten Platz und somit die Krönung dieses Wettkampfjahres werden. Sie erhöhte auf 137,5kg und hätte bei einem gültigen Versuch, durch ihr… weiterlesen
  • 30.07.2014

    Bei der in Pilsen (07. - 09.08.2014) stattfindenden Europameisterschaft im Bankdrücken der Aktiven, wird das deutsche Team wieder von zwei sächsischen Athletinnen unterstützt. Vivien Röder vom SV Rotation Langebach und Ina Scholz vom KBV Bautzen starten, wie schon bei der Weltmeisterschaft in Dänemark, beide in der Gewichtsklasse bis 72kg. Vivien's Ziele werden ein Medaillenplatz und eine weitere Verbesserung ihres Deutschen Rekordes sein, während es bei Ina um eine Platzierung im oberen Bereich und eine Verbesserung ihrer persönlichen Bestleistung gehen wird. Wir wünschen beiden…

    weiterlesen
  • 19.07.2014

    Der Chemnitzer Marcus Sadey holte sich nicht nur den Titel in
    der Gewichtsklasse bis 69kg mit neuem Bestwert von 239kf,
    sondern wurde mit 118 Relativpunkten auch bester Heber.
    Bei den Mädchen erkämpften sich Bronze:
    Mara Leucht (TSG Rodewisch) mit 108kg im Zweikampf in der
    Gewichtsklasse bis 58kg und
    in der Gewichtsklasse plus 69kg Marie-Luise Teichert aus Plauen mit 153kg.
    Bernd Grabsch

Seiten