Aktuelles

  • 14.10.2016

    Dokument zur Stellenausschreibung

    WW

  • 05.10.2016

    Den Weltmeistertitel im Zweikampf in der Altersklasse M 55 errang Holger Worm
    mit 100/110=210kg in der Gewichtsklasse -77 Kilogramm.

    WW

  • 05.10.2016

    In der Altersklasse M60 gewann Harald Herberg -77kg mit 80/98=178 kg die Silbermedaille und
    Eckehard Thau -85kg mit 80/110=190 kg die Bronzemedaille im Zweikampf.

    WW

     

  • 03.10.2016

    Bei den World Masters Weightlifting Championships 2016 in Heinsheim
    errang Friedrich Faber in seiner Altersklasse in der Gewichtsklasse -69kg
    mit 57 im Reißen, 68 im Stoßen und 125 im Zweikampf den Vizeweltmeistertitel.

  • 19.09.2016

    Mit 115 im Reißen, 135 im Stoßen und 250 im Zweikampf wurde
    Raphael Friedrich bei der U15 EM in der Gewichtsklasse -77
    jeweils Vierter.

    WW

  • 18.09.2016

    Die Jugend-EM findet 2016 in Nowy Tomysl/Polen statt.
    Josefine Stoye erreichte in der U15 Gewichtsklasse -53kg folgende Ergebnisse:
    Reißen: 72kg = Platz 3, Stoßen: 76kg = Platz 4 und im Zweikampf die Bronzemedaille.

    Die 72kg im Reißen sind ein neuer AK15 Landesrekord.

    WW

  • 08.08.2016

    Der Ticket-Vorverkauf ist gut gestartet. Fans, welche die altehrwürdige Meißner Heberhalle

    kennen, wissen, dass die Zuschauerplätze begrenzt sind.

    Alle Interessenten und Liebhaber des Gewichthebens weisen wir deshalb darauf hin, sich

    rechtzeitig im Vorverkauf Eintrittskarten für den 19. November 2016 zu sichern.

     

    Wie angekündigt, zeichnet sich wieder ein attraktives Starterfeld ab…

    weiterlesen
  • 11.07.2016

    Nun ist die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft "Länderpokal" im Bankdrücken 2016 schon wieder Geschichte.
    Trotz Urlaubszeit und Verletzungspech schickte der VGKF-Sachsen auch dieses Jahr je eine Frauen- und eine Männermannschaft ins Rennen. Unsere Mädels taten mit Vivien Röder, Ina Scholz, Cindy Müller-Kruschel und Hjördis Dietrich an. Die zweimaligen Meisterinnen in Folge hatten nun die Chance, den Pokal für immer nach Hause zu holen. Leider konnten unsere starken Frauen nicht in Bestbesetzung antreten und mussten sich in diesem Jahr der Frauenmannschaft von Bayern geschlagen geben.…

    weiterlesen

Seiten